Formschnitt – Heckenschnitt

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Formschnitt – Heckenschnitt

Häufig werden in Gärten Hecken gepflanzt, die durch regelmäßigen Schnitt in der Höhe begrenzt und schmal gehalten werden können. Dadurch erreicht man einen lebendigen Zaun, der zugleich Sichtschutz bieten kann.

Moderner Garten

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Moderner Garten

Ein streng formaler Look und minimalistische Gestaltung ist nicht alles um einen modernen Garten zu planen.

Bei der Planung kann man folgendermaßen vorgehen: Als erstes soll ein Sichtschutz hergestellt werden z.B. mit einer Mauer, einem Zaun oder Hecken. Somit schafft man sich Privatsphäre.

Sichere Bäume durch fachgerechte Pflege

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Sichere Bäume durch fachgerechte Pflege

Ein wichtiger und häufiger Grund für Baumpflegemaßnahmen ist die Sorge vor eventuellen Schäden. Jeder Baumbesitzer (Privatpersonen ebenso wie z. B. Gemeinde) hat die Pflicht, durch Bäume verursachte Schäden an Personen oder Sachen zu verhindern. Kommt er dieser nicht oder nur ungenügend nach, können Haftungsansprüche auf ihn zukommen.

Gruene Oase auf dem Dach

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Gruene Oase auf dem Dach

Die Zeiten, in denen Dachbegrünung als elitär galt, sind längst vorbei. Nicht nur Fachleute, sondern auch private Bauherren haben die Dachbegrünung als ökologisch und ökonomisch interessante Bauweise erkannt. Ökologische Vorteile Durch die Reduzierung von versiegelten Grundstücksflächen und die Schaffung zusätzlicher Grünflächen entstehen für Menschen, Tiere und Pflanzen neue Lebensräume. Entlastung des Kanalsystems durch bessere Wasserspeicherung. […]

Wasser im Garten

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Wasser im Garten

Wasser übt unbeschreibliche Faszination auf Mensch und Tier aus. Es regt zur Betrachtung, zur Meditation und zum Verweilen an. Wasser kann als Bach fließen, als Brunnen sprudeln oder als Teich Stille in sich tragen. Der Wassergarten kann ein Stück Natur im Siedlungsraum sein.

Lebensraum Trockenmauern

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Lebensraum Trockenmauern

Trockenmauern kennt man aus der Landwirtschaft und dienen der Hangbefestigung. Für sie wird kein Beton verwendet, es ist ein Handwerk, diese Mauern zu errichten.

Rindenmulch Pro und Contra

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Rindenmulch Pro und Contra

In vielerlei Fällen wird empfohlen, Rindenmulch auf die bepflanzten Flächen zu geben (nicht auf LKW’s ). Das hat einen riesigen Arbeitsvorteil im ersten und zweiten Standjahr der Pflanzen. Unkräuter die sich über Samen verbreiten, haben fast keine Chance, sich zu vermehren. Wurzelunkräuter lassen sich bei feuchtem Boden einfacher ausreißen.

Bauerngärten nicht nur am Bauernhof

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Bauerngärten nicht nur am Bauernhof

Bauerngärten müssen nicht nur an Bauerhöfen stehen. Es hat auch seinen Reiz „Altes“ mit „Neuem“ zu kombinieren. So kann man die Vorzüge der Moderne gut nutzen, muss aber nicht auf das Jahrhunderte alte Wissen verzichten. Der Garten sollte aber eine gewisse Größe haben, damit die Flächen Nutzgarten und der restlichen Garten in einem guten Verhältnis stehen.

Staudenpflege

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Staudenpflege

Unter Stauden versteht der Gärtner: nicht verholzte (krautige) Pflanzen, die sich im Winter in den Boden zurückziehen, um im Frühjahr voll auszutreiben. Stauden sind ausdauernd, bieten mit ihrer kaum überschaubaren Vielfalt fast unerschöpfliche Kombinationsmöglichkeiten und sind deshalb als Gestaltungselement im Garten unverzichtbar. Entsprechend ihrer Herkunft haben sie unterschiedliche Boden- und Klimaansprüche und werden daher auch Lebensbereichen, wie Beet, Gehölzrand oder Freifläche zugeordnet.

10 Tipps für einen schönen Garten

Veröffentlicht in Infos & Tipps
10 Tipps für einen schönen Garten

Die wenigsten Hausbesitzer haben ihre Wohnideen ohne Architekten und Fachfirmen umgesetzt. Das sollte auch für Gärten gelten. Vielen sieht man an, dass sie von Laien angelegt wurden. Wer mehr will, als den „0 8 15 Garten“, der Sonderangebot und Massenware im Baumarkt von nebenan reflektiert, sollte sich gründlich und professionell informieren. Auch die rechtliche Situation ist zu berücksichtigen, damit der Nachbar nicht mit Klagen kommt.