holzman_natursteinmauern001

Das Haus der Familie Holzmann liegt in einem ziemlich steilen Hang, sodass es im Garten fast kein ebenes Flecken gab. Verschiedene Möglichkeiten der Terrassierung dieses Grundstückes haben wir besprochen. Der Kunde kam zum Entschluss, durch Trockenmauern eine Ebene zu schaffen. Diese Möglichkeit gefiel ihm am besten, da es durch den natürlichen Charakter am besten zu Haus und Menschen passt.

In diesem Zuge wurde auch die Außentreppe erneuert. Mit Granit Vollblock-Stufen, die eine raue Oberfläche haben, wurde dies realisiert. Zudem bauten wir einen Gehweg, der von den oberen Grundstücken zu den unteren führt. Und somit eine kurze Verbindung bildet. Dieser sollte so flach wie möglich ausfallen, damit er auch mit einem Kinderwagen begehbar ist.

Das sagt der Kunde