IMG_3498-(2)

Unsere Aufgabe war der Bau eines neuen Kinderspielplatzes und die Begrünung der Flächen. Nach dem Umbau hätte eine normale Einsaat zu viel Zeit in Anspruch genommen, gerade in dieser Höhe von 2060 m. Deshalb verlegten wir einen Fertigrasen, aber nicht einen gewöhnlichen Rollrasen, sondern eine Spezielle Gräser Kräutermischung aus Bayern. Das war auch eine Vorgabe der Naturschutzbehörden, denn die Fanes Hütte befindet sich im Naturschutzgebiet und auch im Gebiet des Dolomiten Unesco Weltkulturerbe.

Etwas Besonderes ist der Barfußweg den wir gebaut haben. Wie allgemein bekannt ist es sehr förderlich barfuß zu laufen. In diesem Weg sind verschiedene Materialien aufgebracht, durch die die Gäste laufen können. In der Mitte platzierten wir eine Feuerschale, so kommt abends die richtige Atmosphäre auf.