IMG_0607

Bei diesem Projekt wurden wir mit der Pflasterung der Zugänge und des Autoabstellplatzes betraut.Bei einem Zugang lag die Herausforderung darin, dass ein großer Höhenunterschied bewältigt werden musste. Zudem sollte er barrierefrei gestaltet werden. Deshalb legten wir den Weg mit einer langgezogenen Kurve an, um die Wegstrecke zu verlängern.

Sämtliche Einfassungen wurden in Granitwürfeln ausgeführt, somit konnten jegliche Radien problemlos realisiert werden. Der Bauherr entschied sich zu einer Kombination aus Beton- und Naturstein-Pflaster. Dieses harmoniert sehr gut mit dem Baustil dieses besonderen Hauses.