Steingarten

Veröffentlicht in Infos & Tipps
Steingarten

Ein Steingarten kann sehr verschieden aussehen, denn Steine geben Struktur, füllen und verändern Räume. Er kann sich auf den Vorgarten beschränken. Er kann aber auch den Garten in seiner Ganzheit umfassen. Die passende Bepflanzung eines Steingartens sorgt für Abwechslung. Am besten gedeihen hier Pflanzen der Trockenstandorte. Je nach Größe des Gartens kommen Gehölze und v. a. Stauden zur Verwendung. Der Boden sollte dabei eher mager sein. Das erreicht man am besten durch beimischen von Kies und Sand. Dadurch wird auch ein lockerer und durchlässiger Grund gewährleistet.

Im Sommer blüht und gedeiht es in vielen Farben, Stein über Stein. Auch im Winter hat der Steingarten seinen besonderen Reiz, weil Sie dann wieder die Eleganz freier Steine und Strukturen genießen können. Findlinge setzen optische Blickpunkte, geometrische Muster in den Steinbelägen faszinieren das Auge. Mauern, Hügel, Treppen, Wege oder Plätze aus Natursteinen schaffen dabei eine gemütliche Atmosphäre.